Celsius bietet Bitfinex-Benutzern jetzt Renditen

Krypto-Lender Celsius bietet Bitfinex-Benutzern jetzt Renditen an

Mit mehr als 100.000 aktiven Nutzern seiner App ermöglicht Celsius den Inhabern von Ethereum einen Verdienst von bis zu 9,65%.

Kryptowährungsumtausch Bitfinex ist eine neue Partnerschaft mit Celsius Network, einer Plattform für die Ausleihe und Kreditaufnahme von Kryptowährungen laut Bitcoin Evolution, eingegangen, um seinen Kunden eine Rendite von bis zu 6,2% APY auf Bitcoin zu ermöglichen.

In dem Bestreben, mehr Investoren zu gewinnen, können Bitfinex-Benutzer nun ihre Gelder im Rahmen der neuen Partnerschaft zwischen der beliebten Börse und dem Kryptokreditgeber zur Erzielung jährlicher Renditen einsetzen.

Begleiten Sie Ihre Branchenführer auf dem virtuellen Gipfel 2020 der Finanzmagnaten: Registrieren Sie sich und stimmen Sie für die FMLS-Auszeichnungen ab

Mit mehr als 100.000 aktiven Nutzern seiner App ermöglicht Celsius den Inhabern von Ethereum außerdem eine Quote von bis zu 9,65%.

Die beiden Unternehmen enthüllten viele Details zu den Vertragsbedingungen

Im Rahmen der Partnerschaft ermöglicht die Integration Bitfinex-Kunden, direkt eine Brieftasche mit Celsius zu erstellen und zu verwalten, ohne die Kryptoplattform zu verlassen. Zudem können sie ihren Krypto jederzeit von Celsius zurückziehen, ohne Sperrfristen und ohne Gebühren für Ein- oder Auszahlungen.

Die Zinsen werden täglich aufgezinst, aufgezinst und in wöchentlichen Abständen von Celsius gezahlt, und die Benutzer haben die Möglichkeit, nach Ablauf ihrer ursprünglichen Laufzeit automatisch für weitere Zeiträume zu verlängern.

„Unsere Integration mit Bitfinex erweitert die Mission und den Fokus beider Unternehmen, die nächsten 100 Millionen Menschen in die Krypto-Community zu bringen und es zu tun, während wir Gutes tun, bevor es uns allen gut geht. Die Verpflichtung von Celsius, unsere Benutzer mit 80% des von uns geschaffenen Wertes zu belohnen, steht nun allen Bitfinex-Kunden zur Verfügung“, sagte Alex Mashinsky, CEO von Celsius.

Celsius verspricht sich von der Erweiterung auch mehr Liquidität für seine Plattform. Das Start-up verleiht die Vermögenswerte an Bergarbeiter, Investmentfonds, Privatanleger und andere Unternehmen für digitale Vermögenswerte „auf garantierter und besicherter Basis“. Es ermöglicht laut Bitcoin Evolution den Kunden auch den Zugang zu verschiedenen Dienstleistungen, wie z.B. die Hinterlegung digitaler Vermögenswerte in der Brieftasche von Celsius und die Verwendung ihrer Kryptowährungen als Sicherheit für Fiat-Kredite. Achtzig Prozent der Erträge aus diesen Einheiten werden an die Inhaber weitergegeben, sagt das Unternehmen.

Das im Jahr 2017 gegründete Celsius Network bietet eine dezentralisierte Kreditplattform, die es Kunden von Stablecoin-Emittenten, Börsen und Brieftaschen ermöglicht, bis zu zehn Prozent Zinsen auf ihre Kryptoaktien zu erhalten. Anfang dieses Jahres hat es seit seiner Einführung vor zwei Jahren mehr als 50.000 Bitcoin in Einlagen – im Wert von über 568 Millionen Dollar – erhalten.