Glancy Prongay & Murray LLP, eine führende nationale Bitcoin Evolution Anwaltskanzlei für Wertpapierbetrug, gibt Untersuchung von Groupon, Inc. (GRPN) im Namen von Investoren bekannt

LOS ANGELES – (BUSINESS WIRE) – $ GRPN # Fraud – Glancy Prongay & Murray LLP („GPM“), eine führende nationale Anwaltskanzlei für Aktionärsrechte, gab heute bekannt, dass sie im Auftrag von Groupon, Inc. eine Untersuchung eingeleitet hat. („Groupon“ oder das „Unternehmen“) (NASDAQ: GRPN ) Anleger in Bezug auf das Unternehmen und die möglichen Verstöße der leitenden Angestellten gegen die Wertpapiergesetze des Bundes.

Am 18. Februar 2020 meldete Groupon im vierten Quartal 2019 einen Umsatz von 612,3 Mio. USD, was einem Bitcoin Evolution Rückgang von fast 23% gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht

Groupon meldete für das Bitcoin Evolution Geschäftsjahr 2019 ein bereinigtes EBITDA von 227,2 Mio. USD, das deutlich unter der Bitcoin Evolution Schätzung von 270 Mio. USD liegt, die das Bitcoin Evolution Unternehmen im November 2019 bereitgestellt hatte.

Wenn Sie einen Verlust bei Ihren Groupon-Investitionen erlitten haben oder sich erkundigen möchten, ob Sie möglicherweise Ansprüche geltend machen können, um Ihren Verlust gemäß den Wertpapiergesetzen des Bundes auszugleichen, können Sie Ihre Kontaktinformationen hier einreichen oder sich unter 310-201-9150 an Charles H. Linehan von GPM wenden , Gebührenfrei unter 888-773-9224, per E-Mail an Aktionäre@glancylaw.com oder besuchen Sie unsere Website unter www.glancylaw.com , um mehr über Ihre Rechte zu erfahren.

In diesen Nachrichten fiel der Aktienkurs des Unternehmens während des Intraday-Handels am 19. Februar 2020 um 1,21 USD oder über 39%, wodurch die Anleger verletzt wurden.

Hinweis für Hinweisgeber: Personen mit nicht öffentlichen Informationen zu Groupon sollten ihre Optionen prüfen, um die Untersuchung zu unterstützen oder das SEC-Hinweisgeberprogramm zu nutzen. Im Rahmen des Programms können Whistleblower, die Originalinformationen bereitstellen, Belohnungen in Höhe von bis zu 30 Prozent jeder erfolgreichen Wiederherstellung durch die SEC erhalten. Weitere Informationen erhalten Sie von Charles H. Linehan unter 310-201-9150 oder 888-773-9224 oder per E-Mail an Aktionäre@glancylaw.com .

Bitcoin

Über GPM

Glancy Prongay & Murray LLP ist eine führende Anwaltskanzlei, die Investoren und Verbraucher in Wertpapierstreitigkeiten und anderen komplexen Sammelklagen vertritt. ISS Securities Class Action Services hat GPM in seinem jährlichen SCAS Top 50-Bericht konsequent eingestuft. Im Jahr 2018 wurde GPM als eine der fünf besten Anwaltskanzleien in Bezug auf die Anzahl der Sammelklagen für Wertpapiere und als eine der sechs besten Anwaltskanzleien für die Gesamtgröße der Vergleiche in Dollar eingestuft. Mit vier Büros im ganzen Land haben die fast 40 Anwälte von GPM bahnbrechende Entscheidungen getroffen und Milliarden von Dollar für Investoren und Verbraucher in Wertpapier-, Kartell-, Verbraucher- und Beschäftigungsklagen zurückgefordert.